ALT + + Schriftgröße anpassen
ALT + / Kontrast anpassen
ALT + M Hauptnavigation
ALT + Y Socials
ALT + W Studiengang wählen
ALT + K Homenavigation
ALT + G Bildwechsel
ALT + S Übersicht
ALT + P Funktionsleiste
ALT + O Suche
ALT + N Linke Navigation
ALT + C Inhalt
ALT + Q Quicklinks
ESC Alles zurücksetzen
X
A - keyboard accessible X
A
T

Über das E&D

Elektronik und Antriebstechnik bewegt die Welt

Wir am E&D lehren und forschen zu folgenden Fragestellungen:

  • Neue leistungselektronische Baugruppen und Konzepte
  • Einsatz neuer Halbleiterbauelemente
  • Innovative Schaltungskonzepte in der Mikroelektronik
  • Neue Verfahren für den automatisierten Entwurf von Schaltungen
  • Verbesserungen in der elektrischen Antriebstechnik

Wir stellen damit innovative Basistechnologien zur Verfügung für Fragen im Zusammenhang mit der Energiewende und der Elektromobilität. Die Ergebnisse unserer Fachgebiete tragen bei zur Ressourcenschonung, Nachhaltigkeit, Senkung des CO2-Ausstoßes und verbessern die Lebensqualität heutiger und künftiger Generationen.

 

Verzahnung von Forschung und Lehre

Am E&D werden Forschungsprojekte im Umfang von etwa einer Mio € pro Jahr bearbeitet. Das von vier Professoren getragene Lehr- und Forschungszentrum beschäftigt daher auch viele Forschungsmitarbeiter, überwiegend Doktoranden, die teilweise auch die praktischen Lehrangebote des am E&D angesiedelten Masterstudiengangs Leistungs- und Mikroelektronik (LEM) mitbetreuen. Die Forschung am E&D ist dadurch eng verzahnt mit der Lehre. Die Studierenden von LEM haben darüberhinaus die Möglichkeiten zur Mitarbeit in Forschungsprojekten über HiWi-Tätigkeiten und im Rahmen ihrer Masterthesis. Daneben fließen Forschungsergebnisse kontinuierlich in die Vorlesungsinhalte ein.

Im renommierten CHE-Ranking hat der Masterstudiengang Leistungs- und Mikroelektronik in der Kategorie „Forschungsgelder pro Professor“ und in der studentischen Bewertung der „allgemeinen Studiensituation“ in 2019 deutschlandweit Bestnoten erhalten.

Das E&D ist in 2020 entstanden aus dem Reutlinger Teil des Robert Bosch Zentrums für Leistungselektronik (Details unter Historie).

 

Sprecher der kollegialen Leitung

Jürgen Scheible

Prof. Dr.-Ing. Jürgen Scheible

Professur "Electronic Design Automation"
Studiengangsleiter Master Leistungs- und Mikroelektronik
Sprecher des E&D

Gebäude E&D
Raum R1-102
Tel. +49 07121 271-7089
Mail senden »

Lehrgebiete
  • Layoutentwurf integrierter analoger Schaltungen
  • Entwurfsautomatisierung

Labore

  • EDA-Labor für Schulungen
  • EDA-Labor für Projektarbeit
Publikationen

Zur Liste der Veröffentlichungen

Vita
  • 1987: Dipl.-Ing. Elektrotechnik, Universität Karlsruhe (heute KIT)
  • 1987 - 1992: Wiss. Mitarbeiter am Inst. für Theor. Elektrotechnik und Messtechnik (ITM) der Universität Karslruhe
  • 1991: Dr.-Ing. Elektrotechnik, Universität Karlsruhe (heute KIT)
  • 1992: Förderpreis für Wiss. Nachwuchs des Arbeitgeberverbands Südwestmetall
  • 1992 - 2010: Robert Bosch GmbH, Automotive Electronics, Reutlingen
    • Technischer Trainee
    • Senior Engineer ASIC Layout-Entwurf
    • Projektleiter Methoden des Hybrid-Layouts
    • Gruppenleiter Vorentwicklung Mikroelektronik, Toolmanagement IC-Design
    • Abteilungsleiter ASIC Layout-Entwurf
  • seit 2010: Professor an der Hochschule Reutlingen
    • Lehrstuhl für Electronic Design Automation
    • Studiengangsleiter des Masters Leistungs- und Mikroelektronik
    • Sprecher des Electronics & Drives Lab
Projekte

Forschungsthemen und Projekte

Forschungsthemen
  • Automatisierung des Schaltungs- und Layoutentwurfs analoger integrierter Schaltkreise
  • Prozedurale und wissensbasierte Methoden, sowie KI-Ansätze in der Entwurfsautomatisierung

Hier geht's zu den Forschungseiten von Prof. Scheible

Aufgabengebiete
  • Studiengangsleiter Master Leistungs- und Mikroelektronik
  • Prüfungsbeauftragter Master Leistungs- und Mikroelektronik
  • Sprecher des Electronics & Drives Lab (E&D)
  • E&D Rechenzentrum mit EDA-Entwurfsumgebung

Sekretariat

Sabina Rieger

Dipl.-Betriebswirtin (FH) Sabina Rieger

Studiengangskoordinatorin & Leitungsassistenz am E&D
Studiengang Master Leistungs- und Mikroelektronik

Gebäude E&D Rommelsbach
Raum R1-004
Tel. +49 07121 271-7038
Mail senden »

Tatjana Arnold (in Elternzeit)

Dipl.-Betriebswirtin (FH) Tatjana Arnold (in Elternzeit)

Leitungsassistentin am E&D (in Elternzeit)
Studienberatung Master Leistungs- und Mikroelektronik

Raum R1-004 (Sekr.)
Tel. +49 07121 271-7085
Mail senden »

IT

Johannes Bohns

Johannes Bohns, McSE

IT-Verantwortlicher am E&D

Tel. +49 07121 271-7080
Mail senden »